Am 11.11.2017 veranstaltete die Wasserrettungsstaffel des Saale-Orla-Kreises am Saale-Wehr zwischen Walsburg und Ziegenrück eine Wasserrettungsübung, bei der ein Kanuunfall mit zwei im Wasser befindlichen Personen simuliert wurde. Dazu wurde angenommen, dass das Kanu gekentert sei, eine Person sich verletzt an das Ufer retten konnte und dort bewusstlos wurde, die andere Person über das Wehr hinweg kam und im stromabwärts gelegenen Teil des Wehres hängen blieb.

Am 23.09.2017 fand auf der Bleilochtalsperre eine Fortbildung Wasserrettungsdienst im Auftrag der DRK Wasserwacht Thüringen statt. Im Rahmen dieser Fortbildung wurden Wasserretter(innen), Bootsmänner und -frauen sowie Bootsführer(innen) im Umgang mit einem gekentertem Segelboot und bei der Aufnahme von Verletzten an unwegsammen Ufern mittels Spineboard und Korbtrage geschult.

Alleine die Resonanz in der Teilnehmerzahl von 23 Aktiven zeigte das große Interesse an den beiden Themen. Selbiges wurde auch in der  Abschlußrunde bestätigt.

Donnerstag: 07.09. Die Vorbereitungen für die Hovercraft-EM 2017 auf dem Bleilochstausee haben auch für die Wasserwacht Schleiz begonnen. Zur Absicherung der diversen Läufe in den verschiedenen Klassen wird das Rettungsboot der Wachstation wieder als Rettungsplattform mit Bootsführer, Wasserretter und Tauchern am Rand der Strecke bereit stehen. Um auch abseits der Strecke den Wassersportbetrieb zu sichern, wurde das Rettungsboot der Katastrophenschutzstaffel zu Wasser gelassen. hovercraft europameisterschaft 2017 Eine zweite Wachbesatzung wird Samstags und Sonntags ein Auge auf die anderen Wassersportler haben.
Samstag: 09.09.Pünktlich um 08.00 Uhr startete der Dienst für die Wasserretter. Erstmals in diesem Jahr unterstützten uns die Rettungstaucher der DRK Wasserwacht Nordhausen und Meiningen bei der Absicherung der Veranstaltung. So war es möglich, den Dienst auf dem Wasser ein wenig einzuteilen. Bereits beim Training am Samstagmorgen waren die Einsatzkräfte gefordert zwei Hovercrafts zu bergen. Die Rennen am Nachmittag brachten keine weiteren Einsätze für unsere Rettungskräfte.hovercraft europameisterschaft 2017
Sonntag: 10.09.Der Sonntag begann auf dem Saalburger Strand wiederum mit dem Training der verschiedenen Klassen. Nachdem die Hovercraftpiloten die Strecke aus dem Training und den Rennen von Samstag kannten, ereigneten sich auf dem Wasser keine für uns relevanten Zwischenfälle. Dafür hatten die Streckenposten an Land deutlich mehr zu tun. Hier landete das eine oder andere Hovercraft im Fangzaun.

Campingplatz SMS am ersten Abend Das europaweit größte Festival der elektronischen Musik - die Sonne-Mond-Sterne-Party - findet vom 11.-13. August 2017 am Bleilochstausee bei Saalburg/Thüringen statt. Veranstaltungsgelände vor der Eröffnung 
Wie bereits seit vielen Jahren ist die Wasserwacht Schleiz ein fester Bestandteil der wasserseitigen Absicherung der Party und gemeinsam mit dem DRK Saale-Orla e.V. auf dem Gelände und den Zeltplätzen unterwegs.
Mittwoch: 09.08.Für die ersten Festivalbesucher hat der Campingplatz geöffnet. Das Team der Wachstation an der Surfwiese hat sich eingerichtet und die Station ist ab heute mit 7 Einsatzkräften besetzt. 
Obwohl sich, ziemlich um Mitternacht, ein ordentliches Gewitter rings um den Bleilochstausee entlud und Regen bis in den Morgen des Donnerstags hinein brachte, war die Nacht für die Einsatzkräfte an der Wachstation ruhig geblieben.
 
  • sms_2017_01
  • sms_2017_02
  • sms_2017_03

Simple Image Gallery Extended

Der 13. Bleilochlauf um Deutschlands größte Talsperre ist vorbei. Bei einem der schönsten Landschaftsläufe kamen fast 600 Läufer auf 4 Strecken von 2km für die Kids bis 48km für die Ultraläufer ins Ziel. Dabei legten letztere auf ihrer Strecke von Kloster über Saalburg bis nach Walsburg und über Dörflas mehr als 1000 Höhenmeter entlang der Saale zurück.

Unsere Saison am Bleilochstausee steht kurz bevor und mit dem Bleilochlauf am 22. April steht gleich zu Beginn die erste sanitätsdienstliche Absicherung ins Haus. So war es wie in den vergangenen Jahren bereits Zeit, dass wir Einsatzkräfte uns vieles von dem, was wir in der Sanitätsdienstausbildung vor Jahren gelernt haben, auffrischen. Dabei wurde vorallem auf die Themen wert gelegt, welche uns im Einsatzdienst regelmäsig betreffen oder deren Maßnahmen einfach immer sitzen müssen.

Endlich mal wieder ein paar Wochen richtiger Winter bei uns. Es liegt reichlich Schnee im thüringer Vogtland und die Teiche sind seit Tagen zugefroren.
So war es an der Zeit, das Thema "Eisrettung" kurzfristig auf den Ausbildungskalender der FFW Schleiz und der Wasserwacht Schleiz zu setzen. Der 24.01. war dafür ein idealer Tag. Gegen 18.00 Uhr trafen wir uns in unserer Garage am Landratsamt und rüsteten uns für den Einsatz auf und in dem Eis.

(Saalburg 07.01.2017) Es ist schon eine kleine Tradition geworden, dass sich ein paar mutige Einsatzkräfte am ersten Samstag im neuen Jahr in die Fluten des Bleilochstausees stürzen. So beginnen wir die neue Badesaison quasi bevor wir am selbigen Abend mit der Jahresberichtsversammlung die alte Saison abschließen.

winterschwimmen 01  winterschwimmen 02 

nächste Termine

  
© 2019 DRK Saale-Orla e.V. Wasserwacht Schleiz - All Rights Reserved.