Bootsführer Motorrettungsboot

Abzeichen Bootsführer

Für alle Wasserwachtmitglieder, die regelmäßig die Wachstation am Bleilochstausee bei Saalburg besetzen, ist eine Motorbootausbildung fast unumgänglich. In ihr werden die notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten für den Umgang mit dem Rettungsboot vermittelt. Sie schließt mit einer Prüfung ab, die der Prüfung zum Sportbootführerschein Binnen vergleichbar ist. Darüberhinaus enthält sie Elemente, die für die Rettung mit dem Boot wichtig sind.

Jedoch kann nicht jeder Wasserwachtler sofort auch Bootsführer werden:

  • Zum Einen muss er das 18. Lebensjahr vollendet haben und die entsprechenden gesundheitlichen Voraussetzungen erfüllen.
  • Zum Zweiten muss er sich auch durch eine kontinuierliche und regelmäßige Mitarbeit auszeichnen.
Motorrettungsboot auf dem Bleilochstausee

Auch im Bereich der Bootsausbildung stehen regelmäßige Weiterbildungen an. Diese passieren jedes Jahr revierbezogen innerhalb unserer Ortsgruppe und alle drei Jahre müssen alle Bootsführer zu einer zentralen Weiterbildung in Thüringen.

 

nächste Termine

  
© 2019 DRK Saale-Orla e.V. Wasserwacht Schleiz - All Rights Reserved.