logo-text

Trainingslager für junge Rettungsschwimmer und diejenigen, die es werden möchten

Die Schule war kaum vorüber im Sommer 2018, als sich 14 Kinder im Alter von 11 bis 14 Jahren der beiden Gruppen der Wasserwacht Schleiz an den Ufern des Bleilochstausees in Kloster zu einem fünftägigen Trainingslager trafen. Zusammen mit vier permanenten Betreuern wurde die Ausbildung im Schwimmen und Rettungsschwimmen fortgeführt, welche in der vergangenen Zeit im Freibad durchgeführt wurde.

 

tl ww kloster 2018 11

Neben dem Schwimmen im offenen Gewässer, teilweise bei kräftigem Wind, waren viele andere Programmpunkte Highlights für die Kinder. Für die Unterkunft standen uns zwei große Manschaftszelte und Feldbetten zur Verfügung. Bereits das war für einige eine Besonderheit, die vorher noch niemals im Zelt übernachteten.

Im Tagesprogramm führten wir zusammen mit den SEZ-Kloster eine Orientierungsralley mit GPS-Geräten durch, bei welcher unterwegs verschiedene Gruppenaufgaben erfüllt werden mussten.In zwei Erste-Hilfe-Einheiten wurden bereits erlernte Elemente wie stabile Seitenlage gefestigt und teilweise neue Elemente wie die Herz-Lungen-Wiederbelebung erlernt.

Im Rahmen einer Kayaktour mit dem SEZ bis ans Ende der Wetterabucht mussten sich alle im Einer-Kayak beweisen. Auch ein Ausflug in den Saalburger Kletterwald gehörte zum Programm. Nebenbei war jedoch auch viel Freizeit und Spaß im Wasser angesagt. Einige Spiele festigten dabei auch den Zusammenhalt in der Gruppe.

Am Abschlussabend führten wir ein Lagerfeuer mit Stockbrot durch, bevor es am nächsten Tag für alle nach Hause ging. 

 

  • tl-ww-kloster-2018_01
  • tl-ww-kloster-2018_02
  • tl-ww-kloster-2018_03
  • tl-ww-kloster-2018_04
  • tl-ww-kloster-2018_05
  • tl-ww-kloster-2018_06
  • tl-ww-kloster-2018_07
  • tl-ww-kloster-2018_08
  • tl-ww-kloster-2018_09
  • tl-ww-kloster-2018_10
  • tl-ww-kloster-2018_11

Simple Image Gallery Extended