logo-text

Die Geschichte einer Idee - So begann der Vortrag und der Film mit dem uns das Säschsiche Rot-Kreuz-Museum in Beierfeld bei Aue im Erzgebirge willkommen hieß. Uns meint damit die jüngste Gruppe der Wasserwacht Schleiz, bestehend aus der 4. und 5. Klassenstufe, mit denen Manuela, Hannah und Leonie sich wöchentlich im Rot-Kreuz-Zentrum zu verschienden Themen der Ersten Hilfe und dem Rot-Kreuz-Gedanken trifft.

Am 10.03. machte sich besagte Gruppe am späten Vormittag auf den Weg in das kleine aber feine Museum, welches uns zunächst mit einem köstlichen Mittagessen begrüste. Nachdem alle mit Nudeln und Tomatensose beköstigt waren, konnten die Kinder ihr bereits gelerntes Rot-Kreuz-Geschichtswissen in den ersten Fragen zur Entstehung der Rot-Kreuz-Bewegung beweisen. Um alle in der weiteren Geschichte mitzunehmen, schauten wir uns den kurzen Film "Die Geschichte einer Idee" an.

JRK Beierfeld 2018 05s

Nachfolgend besichtigten wir die einzelnen thematischen Abschnitte des Museums. Auch hierbei ging es nochmals um die Schlacht von Solferino sowie um die Entstehung der Rot-Kreuz-Schwesternschaften und deren Bekleidung, die medizinischen Ausrüstungen zu Zeiten der beiden Weltkriege, die Lazarettzüge in den Kriegen, die ersten Unfallhilfsstellen und den Suchdienst des Roten Kreuzes. In einer Auststellung des Partnermuseums aus Tschechien konnten wir uns alte Verbandsmittel und -arten anschauen.

Abgeschlossen haben wir unseren Besuch mit einem anspruchsvollem Quiz zur Ersten Hilfe, bei dem die Kinder und begleitenden Jugendlichen teilweise ordentlich grübeln mussten um die Punkte für ihre Mannschaft einzusammeln.

Nach dreieinhalb Stunden Geschichte war dann der Akku bei vielen leer und wir machten uns, nicht ohne einen großen Dank an die Museumsbetreuer zu sagen, auf den Heimweg.

Für alle Beteiligten war dies bestimmt ein Ausflug, den sie so schnell nicht vergessen werden.   

 

Für alljene, die alle vier Teile des Films sich gerne einmal anschauen möchten, hier die Links dazu: Teil1 - Teil 2 - Teil 3 - Teil 4  Sie gehen jeweils nur 2 - 4 Minuten und es lohn sich.

 

  • JRK-Beierfeld_2018_01
  • JRK-Beierfeld_2018_02
  • JRK-Beierfeld_2018_03
  • JRK-Beierfeld_2018_04
  • JRK-Beierfeld_2018_05
  • JRK-Beierfeld_2018_05s

Simple Image Gallery Extended