logo-text

Am 08.01.2015 übergaben 13 Kinder der 3. Und 4. Klassen aus Schleizer Schulen im Kindergarten Oberböhmsdorf ein kleines selbst gebasteltes Geschenk.

 

Die Idee dazu kam ihnen bei ihrer Arbeit in der AG Wasserwacht der Ortsgruppe Schleiz, in welcher sie neben den Grundkenntnissen der Wasserrettung natürlich auch die der Ersten Hilfe vermittelt bekommen.

Das Geschenk gestalteten sie unter dem Aspekt einer kleinkindgerechten Darstellung der wichtigsten Handlungen zur Unfallmeldung. Auch schon Kindergartenkinder sollten frühzeitig lernen, wie ein Notruf funktioniert und was dabei zu beachten ist.

 

Das beginnt mit der richtigen Notruf – Telefonnummer und setzt sich fort mit den sogenannten fünf W’s zur Unfallmeldung, welche da sind:

  • Wo – ist etwas passiert
  • Was – ist passiert
  • Wie viele – sind betroffen
  • Welche – Verletzungen gibt es
  • Warten – auf weitere Anweisungen bzw. die Einsatzkräfte

Je zeitiger Kinder diese Regeln erklärt bekommen, verstehen lernen und dann irgendwann auch richtig anwenden können, umso sicherer gestaltet sich eine erforderliche Unfallhilfe.

 

Die Kleinen im Kindergarten können sich nun das lustige Geschenk täglich ansehen und werden sicher auch bald den Sinn der hierauf dargestellten Zahlen und Buchstaben verstehen lernen.

 

Gerne hätte die Kleinen sicher auch noch einen Blick in das Wasserwacht – Rettungsfahrzeug geworfen, welches natürlich mit draußen vor der Tür stand. Das musste jedoch leider wegen ungünstiger Witterung ausfallen , wird aber sicher bei besseren Bedingungen nochmal möglich gemacht.

Wolfgang Prieps

jugendarbeit jan2015s