logo-text

Suche

Im Frühjahr 2009 stand die Fortbildung der Rettungsbootsführer in Thüringen an. Ein Fortbildung auf dem Bleilochstausee und trotzdem Fahren bei Strömung stand auf dem Programm. Das dies nicht so leicht zwischen Kloster und Saalburg möglich ist, wird jedem klar, der schonmal an der Bleiloch war. So mussten andere Stellen gefunden werden. Der Weg führte Richtung Harra und auf Grund des niedrigen Wasserstandes musste man nichteinmal bis nach Harra fahren. Bei der Vorbereitung der Fortbildung entstanden unter anderem im Bereich von Lemnitzhammer diese Bilder.

saale09_17 saale09_20 saale09_21