logo-text

Suche

Freizeitcamp für die Kinder und Jugendlichen der AG "junge Wasserretter und Sanitäter"

Über vier Jahre hinweg führten wir Kinder und Jugendliche an den Wasserrettungsdienst heran. Nachdem die Mehrheit im vergangenen Schuljahr ihr Rettungsschwimmabzeichen in Bronze abgelegt hat, haben wir als Abschluss der AG "junge Wasserretter und Sanitäter" ein dreitägiges Camp für sie durchgeführt.

 

die Teilnehmer das Camps die Teilnehmer das Camps

Nachdem wir den ersten Tag im Schleizer freibad verbrachten und dabei eine Menge an Rettungsmittel wie Rettungsboje, -ball, -gurt und Spinboard ausprobierten, unternahmen wir die beiden anderen Tage Ausflüge auf der Bleilochtalsperre.

Hier konnten die Teilnehmer die ganze Wasserrettungsausrüstung ausprobieren. Das Schwimmen im Neopreen und mit Rettungsweste machte allen mächtig Spaß. Gleichzeitig probierten wir mehrfach die Rettung einer Person mit Rettungsboje und Spineboard ins Boot.

Weiterhin lernten die Jugendlichen weite Teile des Stausees kennen und besuchten die Wachstation in Saaldorf.

Ein Highlight war sicherlich die Übernachtung in der Wachstation Saalburg.

Wasserrettungsübung