logo-text

Suche

Auch wenn der Winter gerade ein wenig schwächelt, stehen uns noch einige kalte Tage mit Eis auf verschiedenen Gewässern bevor. Insbesondere bei viel Schnee auf dem Eis und Temperaturen um den Gefrierpunkt ist das Betreten besonders gefährlich. So nutzten wir eben diese Bedingungen im Schleizer Freibad zu einer Übung.

 

So eine Eisrettung ist ein körperlich sehr anstrengender Einsatz. Nichts destotrotz binden wir sogar unsere Jugendlichen in die Übungen mit ein. Sie können so am meisten lernen und haben dabei eine Menge Spaß. So nutzte Julia die Gelegenheit, einmal bei Eis im Freibad zu schwimmen, und lernte den Umgang mit dem Rettungsbrett am praktischen Beispiel.

Durch anklicken der Bilder, werden diese größer dargestellt!

Vielen Dank auch an Jan für die Bilder.