logo-text

Breite: 50° 34' N

Länge: 11° 49' O

Höhe: 501 m

Suche

Tweets der Wasserwacht Schleiz

Anlässlich eines Trainings im Hallenbad "Waikiki" in Zeulenroda übten die Einsatzkräfte die "achsengerechte Rettung" mittels Gurtretter und Spineboard.

Immer im ersten Quartal eines jeden Jahres legen alle Rettungsschwimmer unserer Ortsgruppe ihre praktische sowie theoretische Wiederholungsprüfung ab. Für die praktische Prüfung sowie zum Training nutzen wir dazu seit vielen Jahren das Hallenbad in Zeulenroda.

Nachdem bereits viele Einsatzkräfte ihre Prüfung in diesem Jahr abgeschlossen haben, stand ein Thema auf dem Ausbildungsplan, welches wir sonst nur im Schleizer Freibad im Sommer üben.

Da jedoch hier meist der länger Aufenthalt im kühleren Wasser schnell zum Auskühlen der Helfer führt, haben wir uns entschlossen, die "achsengerechte Rettung" im Hallenbad zu üben.

Dabei ging es zunächst darum, eine auf dem Bauch und mit dem Gesicht im Wasser liegende Person so zu drehen, dass die Halswirbelsäule stabil bleibt.

Im zweiten Schritt ging es um die Lagerung auf dem Spineboard und die Fixierung auf diesem.

Danach wurde unsere Person schonend und flach auf den Beckenrand gebracht.

Alle Übenden waren dabei sehr konzentriert bei der Sache.

 Drehung eines Verunglückten im Wasser

 

  • training_hb_20170406_01
  • training_hb_20170406_02
  • training_hb_20170406_03
  • training_hb_20170406_04
  • training_hb_20170406_05
  • training_hb_20170406_06
  • training_hb_20170406_07

Simple Image Gallery Extended

Bilder: Holger Tragsdorf

 

Unwetterwarnungen Text

Keine (Un-)Wetterwarnung in/im Saale-Orla-Kreis aktiv.

aktueller Warnlagebericht