logo-text

Breite: 50° 34' N

Länge: 11° 49' O

Höhe: 501 m

Suche

Tweets der Wasserwacht Schleiz

Campingplatz SMS am ersten Abend Das europaweit größte Festival der elektronischen Musik - die Sonne-Mond-Sterne-Party - findet vom 11.-13. August 2017 am Bleilochstausee bei Saalburg/Thüringen statt. Veranstaltungsgelände vor der Eröffnung 
Wie bereits seit vielen Jahren ist die Wasserwacht Schleiz ein fester Bestandteil der wasserseitigen Absicherung der Party und gemeinsam mit dem DRK Saale-Orla e.V. auf dem Gelände und den Zeltplätzen unterwegs.
Mittwoch: 09.08.Für die ersten Festivalbesucher hat der Campingplatz geöffnet. Das Team der Wachstation an der Surfwiese hat sich eingerichtet und die Station ist ab heute mit 7 Einsatzkräften besetzt. 
Obwohl sich, ziemlich um Mitternacht, ein ordentliches Gewitter rings um den Bleilochstausee entlud und Regen bis in den Morgen des Donnerstags hinein brachte, war die Nacht für die Einsatzkräfte an der Wachstation ruhig geblieben.
 
  • sms_2017_01
  • sms_2017_02
  • sms_2017_03

Simple Image Gallery Extended

Donnerstag: 10.08.Der Regen der vergangenen Nacht kühlte die Stimmung auf dem Campingplatz etwas ab. Auch der Donnerstag stand ganz im Zeichen der geöffneten Himmelspforten. Beständiger Nieselregen und Nebel begleiteten die Neuankömmlinge. Unsere Wachmannschaft wird auf 10 Einsatzkräfte verstärkt.
 
  • sms_2017_06
  • sms_2017_07
  • sms_2017_08

  • sms_2017_09
  • sms_2017_10
  • sms_2017_11

Simple Image Gallery Extended

 
Freitag: 11.08.Die vergangene Nacht war ruhig. Bei regelmäßig einsetzendem Regen und Temperaturen um 15°C hatte keiner Lust auf Baden in der Saale. So blieben gelegentliche Streifenfahrten die einzige Beschäftigung in den Regenpausen. Auch am heutigen Tage stieg die Temperatur nicht wesentlich an und die Sonne blickte nicht durch die Wolken hindurch. Hin und wieder wird eine Streifenfahrt angetreten. Mit 13 Einsatzkräften für's Wochenende erreicht die Wachmannschaft heute ihre volle Stärke, bevor am Abend die eigentliche Veranstaltung eröffnet wird.
 
  • sms_2017_12
  • sms_2017_13
  • sms_2017_14

Simple Image Gallery Extended

 
Samstag: 12.08.Die erste Nacht auf dem Veranstaltungsgelände brachte unseren Einsatzkräften 14 Einsätze. Bei 6 Einsätzen war das Motorrettungsboot gefordert um die betroffenen Personen vom Strand über das Wasser zu transportieren. Zweimal wurden die Betroffenen direkt an den bereit stehenden Rettungswagen übergeben. Bei einem dieser Einsätze mussten beide Boote gleichzeitig in Aktion treten. Die Mehrzahl dieser Einsätze war dabei innerhalb von 90 Minuten zu bewältigen.
Der Transport der betroffenen Personen mit dem Rettungsboot aus dem eigentlichen Partygelände ist eine bewährte Praxis, welche insbesondere nach den Regengüssen der vergangenen Tage und Nächte mit über 40l/qm und den damit völlig aufgeweichten Böden seine Berechtigung hat.
 
  • sms_2017_16
  • sms_2017_17
  • sms_2017_18

  • sms_2017_19
  • sms_2017_20
  • sms_2017_21

Simple Image Gallery Extended

Sonntag: 13.08.In der Nacht auf Sonntag war es fast soweit, dass sogar die Wasserretter ins Wasser sollten. Bei einem der 5 Einsätze in der Nacht wurde eine hilfebedürftige Person im Wasser gemeldet. Glücklicherweise konnte diese das Wasser noch selbständig verlassen, sodass unsere Wasserretter trocken wieder aus ihren Anzügen steigen konnten. Somit hatte die Nacht ein eher geringes Einsatzaufkommen für unsere Rettungskräfte. 

 

 

Unwetterwarnungen Text

Keine (Un-)Wetterwarnung in/im Saale-Orla-Kreis aktiv.

aktueller Warnlagebericht