logo-text

Breite: 50° 34' N

Länge: 11° 49' O

Höhe: 501 m

Suche

Tweets der Wasserwacht Schleiz

Die Wasserrettungsstaffel des Saale-Orla-Kreises wurde am 06.09.2015 um 01.45 Uhr zusammen mit dem Sanitäts- und Betreuungszug des Saale-Orla-Kreises zur Betreuung von Flüchlingen, welche per Bahn in Saalfeld angekommen waren, alarmiert.

Mit einer Einsatzstärke von 1/4 machten wir uns gegen 02.45 auf den Weg nach Saalfeld-Gorndorf in die dortige Regelschule. Unser Auftrag war die Betreuung der Flüchtlinge in der Sporthalle der Regelschule. Als wir dort ankamen, waren von den ca. 500 Flüchtlingen bereits ca. 400 in die Erstaufnahmeeinrichtungen in Hermsdorf, Halberstadt und Dresden weitergefahren. Die restlichen wurden durch die Polizei erkennungsdienstlich behandelt und anschließend ebenfalls mit Bussen auf die Erstaufnahmeeinrichtungen verteilt.

saalfeld 01

Unsere Aufgabe vor Ort bestand nun im Abbau der sechs nicht benötigten Zelte auf dem Sportplatz der Regelschule. Anschließend verbrachten wir diese auf den ETG des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt.

saalfeld 02

Das Ausräumen der beiden Küchenzelte mit Feldküchen und der abschließende Abbau der Küchenzelte beendete unseren Einsatz in Saalfeld.

saalfeld 03

Gegen 08.45 Uhr waren wir zurück in Schleiz.

Artikel dazu in der Osttühringer Zeitung.

 

Unwetterwarnungen Text

Keine (Un-)Wetterwarnung in/im Saale-Orla-Kreis aktiv.

aktueller Warnlagebericht